+49 (089) 18 93 668 0 - Info@ScienceServices.de   Wir sind für Sie erreichbar von: Mo. - Do. 09:00-17:00, Fr. 09:00-15:00
Sprache

Technovit® H9100-MMA, Kit

MO14655

Polymerisationssystem auf der Basis von Methylmethacrylat (MMA), das in Kälte aushärtet. Es wurde speziell zur Einbettung von mineralisierten Geweben und Weichgewebe mit erweitertem Untersuchungsspektrum in der Lichtmikroskopie entwickelt.
193,37 € 166,70 €

Produktdetails

Beschreibung

Technovit® 9100 wurde speziell zur Einbettung von mineralisierten Geweben, aber auch Weichgewebe mit erweitertem Untersuchungsspektrum in der Lichtmikroskopie entwickelt. Die entplasteten Schnitte eignen sich für histologische Übersichtsfärbungen, enzym- und immunhistologische Untersuchungen, einschließlich In-situ-Hybridisierung. Dünnschliffe für die Immunhistologie können auf Glasobjektträgern aufgeklebt und entplastet werden. Anwendungsbereiche -Hartschnitt-Technik zur Herstellung von Dünnschnitten Beispiele: Beckenkammbiopsien, kleinere spongiöse und kompakte Knochengewebeproben -Trenn-Dünnschliff-Technik (Trennverfahren in Punktkontakt-Technologie) Beispiele: Zahn-Kiefer-Segmente mit und ohne Implantat, nichtzementierte Endoprothesen mit Schaftknochen -Kombinierte Trenn-Dünnschliff-Technik und Hartschnitt- Technik (Zielpräparation) Beispiele: Grenzflächen- und Umgebungsbeurteilung bei Metallimplantaten und nichtzementierten Endoprothesen Nicht schneidbare Gewebe sind zahntragende Kieferabschitte mit Füllungen, Kronen und Brücken, dicke Corticalis, implantattragende (Metall oder Keramik) Kiefer- oder Röhrenknochen oder auch spröde, hypermineralisierte Knochenteile. Materialeigenschaften Die Polymerisation des hydrophoben Technovit® 9100 erfolgt unter Sauerstoffausschluss, mit Hilfe eines Katalysatorsystems aus Peroxid und Amin. Zusätzliche Komponenten wie PMMA-Pulver und -Regler ermöglichen eine gesteuerte Polymerisation bei Kälte (im Bereich von –2 bis –20 °C, je nach Volumen), die eine vollständige Ableitung der Polymerisationswärme garantiert. Die Vorteile des Systems auf einen Blick -Polymerisation bei Minusgraden -Reproduzierbarkeit der Einbettergebnisse und Zuverlässigkeit durch ständige und dokumentierte Qualitätskontrollen -Uniforme Härte des Blocks -Der PMMA-Block bleibt transparent -Bessere Ergebnisse bezüglich Schneiden und Färben, da Technovit® 9100 ein Hydrophilierungsmittel enthält -Sowohl für Dünnschnitt- als auch Säge- und Schlifftechnik einsetzbar -Enzym- und Immunhistologie und In-situ-Hybridisierung möglich (Schnitte und Schliffe)

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Anwendung
TEM
Basis
Methacrylate
Bestandteile 1000ml Basislösung (stabilisiert), 120g PMMA-Puder, 8 Tütchen a 1g Härter 1, 10ml Härter 2, 5ml Polymerizationsregulator, 500g PMMA-Granulat, EXART
Versandklasse
Gefahrgut LQ
Hersteller
Morphisto
Verpackungseinheit Kit
Lagertemperatur
RT
Gebotszeichen
Augenschutz benutzen
Handschutz benutzen
Symbol GHS
GHS01
GHS02
GHS07
GHS08
Gefahrenhinweise
H200
H225
H302
H315
H317
H319
H335
H373
Sicherheitshinweise
P261
P280
P305_351_338
P321
P405